Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Allgemeines und Geltungsbereich

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen, Verträge und Leistungen zwischen LogischBIO Naturkostlieferservice und dessen Kunden.

 

 

2. Bestellung und Vertragsabschluss

 

Bestellungen können direkt über den Onlineshop von LogischBIO, via Email, Fax oder telefonisch unter Angabe der Kundennummer übermittelt werden. Telefonisch ist LogischBIO montags bis freitags in der Zeit zwischen 9 und 16 Uhr erreichbar.

 

Bestellungen, die bis spätestens 11 Uhr eines Werktages bei LogischBIO eingehen, können in Berlin bereits am folgenden Werktag geliefert werden.

Für Bestellungen, die in andere Bundesländer zu versenden sind gilt, dass Bestellungen, die bis 11 Uhr eines Werktages bei LogischBio eingehen das Paket 2 Werktage später versendet werden kann.

 

Änderungen der Bestellung und Stornierungen sind bis 11 Uhr eines Werktages für Lieferungen am folgenden Werktag möglich.

 

 

3. Preise und Produkte

 

Es werden die am Tag der Lieferung gültigen Preise berechnet, sowie Pfandwerte und Lieferkosten.

 

Für nicht lieferbare Produkte hält sich LogischBIO das Recht vor abweichende jedoch ähnliche Produkte als Ersatz zu liefern.

 

Bei frischen Produkten gilt, dass LogischBIO die Bestellmengen als circa-Angaben verstehen kann, es kann beim Abpacken und Einwiegen der Produkte kleinere Veränderungen geben, welche jedoch genau auf der Rechnung aufgeführt werden.

 

Alle Preise sind Endpreise in € inkl. der jeweiligen Mehrwertsteuer von 7% bzw. 19%. Die Preise von LogischBIO sind frei bleibend, d.h. Preisveränderungen durch den Großhandel oder durch den Erzeuger werden an den Kunden weitergegeben. Vor allem die Obst- und Gemüsepreise sind abhängig von Witterung und Verfügbarkeit, daher gibt LogischBIO jede Woche eine aktuelle Frischeliste für Obst und Gemüse raus, um Preisschwankungen so publizieren zu können. LogischBIO bemüht sich, Preisänderungen zu vermeiden.

 

Zu den Versandkosten siehe Punkt 4.2. (Versand und Versandkosten)

Zu den Pfandpreisen siehe Punkt 4.4. (Pfand)

 

 

4. Lieferung und Versand

 

4.1. Lieferungen in Berlin

Lieferungen in Berlin erfolgen – soweit dies nicht durch Feiertage bzw. Betriebsurlaub angekündigt oder durch andere Absprachen vereinbart – an Werktagen zwischen 8 und 20 Uhr.

Sollte LogischBIO Ihre Ware nicht zustellen können, versucht LogischBIO mit den Kunden in Absprache für eine Nachlieferung zu sorgen. Ist das Verschulden von Seiten von LogischBIO ausgeschlossen, wird Ihnen bei fehlender Zustellbarkeit die bestellte Ware berechnet. Wir erheben für jede Lieferung eine Pauschale von 3,60€.

Für den Transport von Getränkekisten berechnen wir Treppengeld in Höhe von 1,-€ pro Kiste.

 

4.2. Versand und Versandkosten

 

4.2.1. Versand von Trockenprodukten (ungekühlt haltbare Produkte)

Pro Paket kostet der innerdeutsche Versand 6,90€ pro Paket bis zu einem Gewicht von 30 kg (Gesamtgewicht inklusive Verpackungen). Bestellt der Kunde mehr als 30kg, verpackt LogischBIO die bestellten Produkte bis 60 kg in 2 Pakete, bis 90 kg in 3 Pakete usw. Die Kosten für den Versand sind vom Kunden zu tragen.

Für die Versandkosten ergibt sich folgende Tabelle:

 

 

 

4.2.2. Versand von frischen Produkten (nur gekühlt haltbare Produkte)

Zu den nur gekühlt haltbaren Produkten zählen Milch- und Molkereierzeugnisse, Fleisch- und Wurstwaren sowie zahlreiche Obst- und Gemüsesorten und Eier.

 

Der Versand von Produkten, die gekühlt werden müssen erfolgt der in speziellen Thermoboxen. Der Kunde hat hierfür zuzüglich zu den Versandkosten den Preis von 5,-€ zu entrichten.

 

 

4.3. Teillieferungen

LogischBIO ist zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist. Zusätzliche Versandkosten entstehen bei Nachlieferungen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.

 

4.4. Pfand

Wir berechnen für standardmässig in Berlin mitgelieferte grünen Lieferkisten einen Pfand von 3,60€, für Isolierboxen für kühlpflichtige Waren 15,00€. Flaschen und Gläser (für Milch, Joghurt und Getränke) werden bei uns mit einem Pfand von 0,15 € berechnet. Bitte geben Sie diese ausgespült zurück. Ferner können wir keinen Pfand für Flaschen, Gläser etc. vergüten, wenn diese nicht aus unserem Unternehmen stammen.

Weiterhin können wir nur Leergut in dem Mengenrahmen zurücknehmen und vergüten, in welchen LogischBIO es an den Kunden geliefert hat.

 

 

5. Rechnung / Bezahlung

 

5.1. Rechnung / Lieferschein

Die Rechnung bzw. den Lieferschein zur Lieferung erhält der Kunde mit jeder Lieferung.

 

5.2. Bezahlung

folgende Möglichkeiten zum Bezahlen stehen den Kunden von LogischBIO zur Verfügung:

 

  • Barzahlung oder Zahlung mit EC-Karte sofort bei Erhalt der Produkte.

  • PayPal, die Zahlung ist hierbei vor Zustellung der Produkte an LogischBIO zu senden.

  • Lastschriftverfahren (Bankeinzug). Die Rechnung wird am Tage der Zustellung von dem vom Kunden angegebenen Konto abgebucht. Bei eventuellen Rücklastschriften sind anfallende Gebühren der Geldinstitute, sowie eine Bearbeitungsgebühr von 5,00€ vom Kunden zu tragen.

  • Überweisung für gewerbliche Kunden. Der Rechnungsbetrag wird hierbei 1 Woche nach Erhalt der Rechnung fällig. Maßgebend ist hierbei der Eingang der Zahlung und nicht das Datum der Überweisung. Falls nach 1 Woche bei LogischBIO kein Zahlungseingang zu verzeichnen ist, ist LogischBIO berechtigt dem Kunden ein Bearbeitungsentgelt (=Mahnkosten) in Höhe von 5,00€ in Rechnung zu stellen.

 

Es ist zu beachten, dass bei der ersten Bestellung LogischBIO ausschliesslich Vorkasse (PayPal, Überweisung) oder Bar-, sowie EC-Kartenzahlung bei Übergabe der Produkte akzeptiert.

 

 

6. Eigentumsvorbehalt

 

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

 

8. Mindestbestellwert

 

Der Mindestbestellwert beträgt innerhalb des Berliner S-Bahn Ringes 10,-€, außerhalb des Berliner S-Bahn Ringe beträgt er 20,-€.

Diese Angaben verstehen sich exklusive Pfandwerte.

 

 

9. Reklamationen

 

LogischBIO ist stets bemüht einwandfreie Ware zu liefern. Reklamationen, Qualitätsmängel oder eine fehlerhaften Lieferung ist LogischBIO innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt der Produkte mitzuteilen, da sonst die Mängel für LogischBIO nicht mehr nachvollziehbar und eine Gutschrift somit nicht mehr erfolgen kann.

Bei durch LogischBIO zu verantwortenden Beanstandungen, wir Ihnen der Betrag intern dem Kundenkonto gutgeschrieben und kann mit einem weiteren Einkauf verrechnet werden. Beanstandete Ware wird gegebenenfalls von LogischBIO spätestens mit der nächsten Lieferung abgeholt. Der Kunde wird gebeten beanstandete Produktezur Abholung bereitzuhalten.

Generell sind alle Lebensmittel von der Rückgabe ausgeschlossen, soweit es sich nicht um einen Fall der Gewährleistung handelt.

 

 

10. Haftung

 

Die Haftung ist begrenzt auf den bestellten Warenwert, es sei denn es liegt fahrlässiges Verhalten vor.

LogischBIO übernimmt keine Haftungf ür Druckfehler. nicht für Druckfehler.

Mit Absenden / Abgabe der Bestellung werden diese Lieferbedingungen anerkannt.

 

 

12. Sonstiges

 

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

 

 

11. Links

 

Für den Inhalt auf den Seiten von LogischBIO verlinkter Internetseiten übernimmt LogischBIO ausdrücklich keine Haftung.

 

 

 

LogischBIO

Müggelstraße 15

10247 Berlin